Die neuesten Inspirationen

No.155 – Ich bin so tief, breit und hoch wie die Unendlichkeit

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - Coaching, Stimmarbeit, Weg des Herzens www.ulrikebischof.de


Ich bin so tief, breit und hoch wie die Unendlichkeit.

Getäuscht durch die Endlichkeit der Materie, zu der ja auch unser physischer Körper gehört, können wir leicht der Versuchung erliegen, WIR wären endlich. Die Tatsache, dass unser Körper an einem bestimmten Punkt aufhört, bedeutet nicht, dass unser Wesen, unsere Energie und Schwingung nicht viel weiter reicht. Doch selbst hier ist kein Ende in Sicht. Unsere Schwingung hört niemals und nirgendwo auf, zu schwingen. Wir waren schon immer und werden immer sein. Unsere Seele ist unsterblich und unser Geist unendlich.
Unser wahres Wesen kennt keine Begrenzungen. Es gibt nichts, was wir nicht durchdringen und nichts, was wir nicht sind. Wir sind Alles, Immer, Überall. Wir sind unendlich.
Schließe deine Augen und lege oder setze dich für eine Weile bewegungslos ganz still hin. Wenn du es zulässt, wird sich dein Körper dankbar entspannen und deinen Geist fliegen lassen. Schon nach kurzer Zeit wirst du die Grenzen deines Körpers nicht mehr spüren und ein Gefühl für deine Unendlichkeit bekommen.
DAS bist du! DAS ist dein wahres Wesen! DAS ist die Realität!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: