Die neuesten Inspirationen

No.218 – Ich spreche meine Wahrheit aus

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - Coaching, Stimmarbeit, Weg des Herzens www.ulrikebischof.de


Ich spreche meine Wahrheit aus.

Wie oft hast du schon geschluckt und deine Meinung für andere verbogen? Wie oft bliebst du still und hast deine Wahrheit für dich behalten? Wie oft warst du gefragt und hast deine Antwort verborgen? Wie oft hast du dich auf diese Weise selbst belogen, verraten und erniedrigt?
Wir müssen nicht überall unsere Meinung kundtun. Wir müssen uns weder aufdrängen, noch missionieren oder besserwissen. Aber wenn unsere Meinung gefragt ist, weil sie jemandem helfen würde, selbst wenn dieser jemand wir selbst sind, dann ist es unsere heilige Pflicht, den Mund aufzumachen und zu uns zu stehen. Selbst wenn wir mit unserer Wahrheit ganz alleine sind. Selbst wenn unsere Wahrheit unverschämt erscheint. Doch du kannst es nie wissen. Vielleicht wirst du für deine Wahrheit ausgelacht, verschmäht oder beschimpft. Vielleicht wird sie aber auch sehr dankbar aufgenommen, vielleicht stößt du damit Gutes an, machst Mut, regst zum Nachdenken an oder schenkst Heilung mit nur einem Satz.
Sei würdevoll in deiner Wahrheit. Steh zu deiner Wahrnehmung und erlaube dir, sie auszusprechen. Respektiere deine innere Weisheit, indem du dich selbst ernst nimmst. Vertraue deiner Führung, im richtigen Moment das Richtige zu sagen und hab den Mut, in deine Größe und Reife einzutauchen. Immer wieder. Jetzt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: