Die neuesten Inspirationen

No.312 – Ich darf mich um mich kümmern

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - Coaching, Stimmarbeit, Weg des Herzens www.ulrikebischof.de


Ich darf mich um mich kümmern!

Wann hast du dich schon mal an erste Stelle gestellt? In aller Regel haben wir doch gelernt, dass alle anderen erst einmal wichtiger sind als wir selbst. Wir haben gelernt, dass wir egoistisch sind, wenn wir nicht erst einmal alle anderen vorlassen. Wenn alle anderen zufrieden sind, dann können wir es auch sein. Besonders Mütter sind von diesem Syndrom betroffen. Zuerst kommt die Arbeit, dann der Haushalt, dann der Partner, dann die Kinder und dann … nichts mehr, denn dann sind sie eingeschlafen. Doch wenn du nicht für dich sorgst, dann tut es niemand. Es ist deine Verantwortung, auf dich zu achten, um gesund, lebensfroh und energetisch zu sein. Du darfst dir zugestehen, dass sich alles auch um dich dreht.
Nimm dein Leben wieder selbst in die Hand und sieh, dass du nicht mehr, aber auch nicht weniger bist als alle anderen Menschen. Das Universum existiert für alle, die Erde dreht sich auch für dich. Bleib stehen und lasse zu, dass du der Dreh- und Angelpunkt in deinem Leben bist. Lass dich erfüllen von deinem Leben! Die anderen werden sich daran gewöhnen und wenn sie dich lieben, dass wirst du sie damit sogar sehr glücklich machen. Denn als erfüllter Mensch, der sich selbst auch wichtig weiß, hast du noch viel mehr zu geben und dein leuchtendes und glückliches Herz wird alle gern in sein Strahlen mit einbeziehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: