Die neuesten Inspirationen

No.352 – Ich mache mir meine Schwächen bewusst

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - Coaching, Stimmarbeit, Weg des Herzens www.ulrikebischof.de


Ich mache mir meine Schwächen bewusst.  Wo habe ich versagt? Was habe ich nicht geschafft? Was fällt mir schwer?

In einer maskulin dominierten Welt zählen unsere Stärken, unsere Ziele und Erfolge. Doch sie bringen uns nur kurzfristige Befriedigung, weil es unser Verstand ist und unser Ego, die hier regieren. Die Welt der Ziele und Erfolge hat uns sehr erfolgreich werden lassen. Große Entdeckungen und Errungenschaften zieren unseren Weg, aber auch viel Entbehrung und Verleugnung. Es ist unsere Seele und unser Herz, die bisher immer nur gefolgt sind. Es ist unser Körper, der bisher immer nur gehorcht hat. Doch jetzt, in einer Zeit des großen Wandels, in einer Zeit, in der das Zepter des Lebens wieder in die feminine Führung übergeht, verändern sich unsere Prioritäten, Maßstäbe und Lebensansprüche. Nun geht es um Vervollständigung und Verinnerlichung. Es geht nicht mehr um krampfhaftes Durchbeißen, sondern um hingebungsvolles Öffnen. Seele und Herz gehen nun voran.
Während du bisher versucht hast, mit deinen Stärken deine Schwächen zu übertünchen oder wenigstens auszugleichen, lockere nun den Griff um deine Stärken etwas. Sie haben dir lange gedient und stehen dir sowieso zur Verfügung. Widme dich nun einmal deinen Schwächen. Wo sind die Schatten auf deiner Lebenslinie, wo du immer wieder versagt hast? Wo bist du mit der Nase im Dreck gelandet? Wo hast du dich lächerlich gemacht und bist verspottet worden? Wo hast du gelitten oder Leid verursacht? Was wolltest du nie wieder erleben oder auch nur daran erinnert werden? Wofür schämst du dich? Wo liegen deine Fehler begraben? Und wie heißen sie? Mach dir ehrlich und unsagbar sanft deine Schwächen bewusst. Lass es zu, nach und nach, dass eine Ahnung in dir aufsteigt, dass gerade diese Schwächen, Verfehlungen und Schatten die Schätze deines Lebens sein könnten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: