Die neuesten Inspirationen

No.364 – Ich bin bereit, mich lieben zu lassen

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - Coaching, Stimmarbeit, Weg des Herzens www.ulrikebischof.de


Ich bin bereit, mich lieben zu lassen.

Aus Selbstschutz haben wir uns im Laufe der Zeit häufig eine schützende Rüstung zugelegt. Jede bösartige Kritik, jede Gemeinheit, jede Enttäuschung und kalte Schulter, jeder abweisende Blick und jedes Verlassenheitsgefühl haben an dieser Rüstung mitgearbeitet, sie stärker und widerstandsfähiger werden lassen. Und wir haben begonnen, die Dinge distanzierter und vernünftiger zu betrachten. Wir haben aufgepasst, unsere Liebe nicht den „falschen“ Menschen zu schenken und wir haben unsere Rüstung aktiviert und unser Herz verschlossen, bevor wir erneut verletzt und enttäuscht werden konnten. Gelungen ist uns das ganz nach Veranlagung und Situation mehr oder weniger gut. Mit dem gewonnenen scheinbaren Schutz haben wir aber auch etwas ganz wichtiges verloren. Nämlich unser unmittelbares Gefühl zu uns selbst und unserer Wahrnehmung, die zwischenmenschliche Nähe und Herzenswärme und die Möglichkeit für wahre Liebe.
Ist es dieses Opfer immer noch wert?
Überlege dir, ob du bereit bist für eine neue Erfahrung. Lass die alten Fesseln fallen und öffne dich für eine neue Zeit. Beginne, nach und nach deine Rüstung abzulegen. Lasse zu, dass sie in ihre Einzelteile zerfällt und dich nackt zurück lässt. Sei bereit, dich lieben zu lassen, so wie du wirklich bist. Sei bereit, dich zu zeigen, so wie du wirklich bist. Lass dir alle Reaktionen deiner Mitmenschen auf dich von Herzen gleichgültig sein. Nicht, weil es dir egal wäre, sondern weil du dich liebst. Und deshalb stellst du dich der Liebe zur Verfügung. Deshalb liebst du und lässt dich lieben. So hat die Liebe eine Chance in deinem Leben. Sei bereit, dich lieben zu lassen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: