Die neuesten Inspirationen

No.383 – Ich lasse meinen hohen Geist wirken

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - Coaching, Stimmarbeit, Weg des herzens www.ulrikebischof.de


Ich lasse meinen hohen Geist wirken.

Aus der Sicht unseres hohen geistigen Selbst sehen unsere Erfahrungsmomente und Erlebnishorizonte ganz anders aus als aus der Sicht unserer niederen Intelligenzebenen. Unser hohes Selbst verfällt nicht in kleinliche Überlegungen, trifft keine Urteile und hat keine emotionalen Blockaden oder Ängste. Es behält ständig unsere Lebensabsicht im Auge, trifft Entscheidungen zum Besten aller auf hoher Ebene und hält liebevoll seine Hand über uns. Wenn wir unser Leben aus dieser Perspektive betrachten, können wir emotionslos und gleichzeitig unendlich mitfühlend sein. Wir können neutral und extrem engagiert sein. Und wir können weitblickend und trotzdem total detailliert agieren.
Betrachte dich und deine Lebenssituation aus der Sicht deines hohen Geistes. Lasse zu, dass deine Emotionen verschwinden und stattdessen ein unerschütterliches Wissen auftaucht. Lass dich auf dieses Wissen ein, ohne es verstehen zu wollen. Mach dich mit der Emotionslosigkeit deines hohen Geistes vertraut, indem du dich vertrauensvoll dieser unerschütterlichen Liebe anvertraust. Begib dich in deiner Wahrnehmung und bei anstehenden Entscheidungen immer wieder auf diese Ebene. Übe dich darin, aus diesem deinen Seinsbereich heraus zu agieren und du kannst dir viele Missverständnisse und Umwege ersparen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: