Die neuesten Inspirationen

No.391 – Ich liebe die Ungleichgewichte, Krankheiten und Beschwerlichkeiten meines Körpers.

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - Coaching, Stimmarbeit, Weg des Herzens www.ulrikebischof.de


Ich liebe die Ungleichgewichte, Krankheiten und Beschwerlichkeiten meines Körpers.

Eine unserer größten Herausforderungen ist es wohl, auch die Beschwerlichkeiten und Krankheiten unseres Körpers in unser Herz zu lassen. Sie sind nicht nur Schönheitsmakel oder Geduldsprobe für unser Ego, sie können durchaus existentielle Probleme und Ängste mit sich bringen. Wie können wir dies bejahen?
Nun, unser Körper ist seit Zeitaltern unser wichtigstes Handlungsinstrument und trägt seither alle unsere Nöte und Freuden mit uns. Er hat sich entwickelt und ist gereift. Doch stecken auch alle Erfahrungen aller Zeiten in seinen Zellen, Knochen und Genen. Ungleichgewichte, Krankheiten und Beschwerlichkeiten sind durch unsere Gedanken und Taten entstanden. Nun ist es wichtig, zu erkennen, dass sie auch durch unsere Gedanken und Taten wieder heilen können. Es ist an der Zeit, unsere Verantwortung und Zuständigkeit wieder anzuerkennen und damit auch unsere Macht zu Veränderung und Heilung, im leuchtenden Licht von Liebe und Akzeptanz.
Mach dir bewusst, dass jedes Symptom seinen Ursprung in deiner Geschichte hat und seine Berechtigung. Wisse, dass sich jede Zelle deines Körpers nach deiner Liebe und Zuwendung sehnt, denn du bist für sie das Universum. Wenn du deine körperlichen Defizite weiterhin ablehnst und sie wegwünschst, fühlen sich deine Zellen von dir im Stich gelassen und werden weiter verdunkeln. Schenke ihnen Liebe und Licht, indem du sie mitfühlend, liebevoll und zärtlich behandelst und bedenkst. Wisse, dass die Liebe der einzig wahre Weg der Heilung ist. Bedingungslos, offenherzig und demütig. Liebe deinen Körper, wie du geliebt werden möchtest. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: