Die neuesten Inspirationen

No.393 – Ich pflege und behandle meinen Körper wie einen Schatz.

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - Coaching, Stimmarbeit, Weg des Herzens www.ulrikebischof.de


Ich pflege und behandle meinen Körper wie einen Schatz.

Solange wir uns in diesem Leben erinnern können, hatten wir unseren Körper. Er erscheint uns selbstverständlich, seine Existenz und Funktionabilität nehmen wir als gegeben hin. Besonders in jungen Jahren gehen wir oft mit ihm um, als wäre er unkaputtbar. Und obwohl unser Körper wirklich ein Meister der Regeneration und Wiederherstellung wie auch des Ausgleichs und der Kompensation ist, so ist er doch darauf angewiesen, dass wir gut für ihn sorgen, und zwar auf allen Ebenen.  Er braucht gute Nahrung in Form von frischen und hochschwingenden Lebensmitteln, gutes, klares Wasser, viel Sonne und immer wieder freudvolle Gefühle. Er braucht unsere Unterstützung bei der Transformation von Nahrung und Energie wie auch bei der Ausleitung von Giftstoffen und schädlichen Energien durch Kräuter, frisches Wasser, natürlichen Heilmitteln und liebevollen Gedanken. Er formt und verändert sich ständig nach unserem Willen und Umgang mit ihm. Geben wir ihm nur das Beste!
Überprüfe ehrlich deinen Umgang mit deinem Körper auf allen Ebenen. Betrachte deine Ernährung und frage dich, ob die Dinge, die du zu dir nimmst, deinem Körper wirklich gut tun und ihn energetisieren. Mach dir bewusst, dass Ernährung ein breit gefächertes Spektrum ist. Neben Nahrungsmitteln und Getränken gehören auch Farben, Bilder und Klänge, andere Menschen, Worte, Gespräche und Gesten, deine Arbeit, Hobbys und Aktivitäten dazu. Überprüfe ehrlich jeden einzelnen Bereich deines Lebens darauf, ob deine Entscheidungen sich förderlich auf die Gesundheit deines Körpers auswirken oder nicht und ändere unter Umständen deine Entscheidungen und Gewohnheiten. Für deinen Körper. Für dich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: