Die neuesten Inspirationen

No.395 – Ich löse mich von Allem, was mir nicht mehr nützt, was nicht mehr zu mir passt, was mir nicht gut tut.

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - Coaching, Stimmarbeit, Weg des Herzens www.ulrikebischof.de


Ich löse mich von Allem, was mir nicht mehr nützt, was nicht mehe zu mir passt, was mir nicht gut tut.

Unser Leben findet im Jetzt statt, immer von Moment zu Moment. Die wahren und dauerhaften Werte sind unsere Erinnerungen und Erfahrungen. Unsere schönsten Momente sind die der Liebe, Freude und Erfüllung. Diese Werte sind zeitlos, immer abrufbar und verstauben nicht. Es ist wichtig, diese Werte in unserem Herzen zu tragen und sie nicht an Dinge zu binden. Ob es nun alte Souvenirs sind, die in den Regalen verstauben, alte oder unpassende Klamotten und überflüssige oder nie gebrauchte Dinge – ihre Energie wirkt auf uns, ob wir es nun wahrnehmen oder nicht. Die Vase von der Oma, die wir nie mochten, doch uns nicht trauten, wegzuwerfen. Die tolle Hose von vor 10 Jahren, in die wir hoffen, irgendwann wieder hinein zu passen. Die coole Jacke, die wir eigentlich mal reparieren wollten. Das alte Handy, das wir vielleicht nochmal nehmen, wenn das aktuelle kaputt geht (haha). Die Liste ist endlos.
Betrachte alle Dinge in deinem Leben, deiner Wohnung und deinem persönlichen Arbeitsplatz und frage dich, ob sie dir noch wichtig und nützlich sind. Überprüfe, ob sie immer noch zu dir passen und ob sie dir gut tun. Wenn dies nicht mehr der Fall ist oder vielleicht sogar noch nie war, dann erlaube dir nun, dich von diesen Dingen zu lösen. Entlasse alles aus deinem jetzigen Leben, was dir nicht entspricht. Wirf es weg, verschenke es, verkaufe es. Es ist gleichgültig, auf welche Weise du es weggibst, doch tu es sofort. Behalte nichts aus Pflichtgefühl oder Gefälligkeit, wenn du es nicht magst. Falls du dir nicht ganz sicher sein solltest oder es dir aus verschiedenen Gründen extrem schwer fallen sollte, dich zu lösen, dann beginne damit, alle „Vielleicht´s“ in eine Kiste zu räumen und gestatte dir, diese Kiste noch vier Wochen stehen zu lassen, bevor du eine endgültige Entscheidung triffst. In ganz schweren Fällen beginne damit, die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, dass du dich eines Tages davon lösen kannst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: