Die neuesten Inspirationen

No.415 – Ich spüre die tiefe Verbindung mit meinen Mitmenschen.

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - Coaching, Stimmarbeit, Weg des Herzens


Ich spüre die tiefe Verbindung mit meinen Mitmenschen.

Zwar sind wir alle miteinander abgestiegen in eine Welt der Materie und menschlichen Erlebniswelt, um gemeinsame Erfahrungen zu sammeln, doch haben wir im Laufe der Zeiten und verschiedenen Lebensspannen unsere Zusammengehörigkeit und Verbundenheit aus den Augen verloren, aufgegeben und ganz vergessen. Durch Konkurrenzkampf, Neid und Eifersucht, Hass und Missgunst haben wir uns oft so weit voneinander entfernt, dass wir unsere tiefe Seelenverwandtschaft kaum noch wahrnehmen. Doch wir leben heute in einer Zeit der Rückerinnerung und des Aufstiegs. Während wir uns in den vergangenen Zeiten immer weiter voneinander entfernten, ist jetzt die Zeit, uns wieder zu erkennen und zu erinnern. Und das ist auch wichtig, denn wir können nur gemeinsam, Hand in Hand, ins Paradies zurückkehren. Es sind unsere Herzen, die uns führen und erkennen lassen und unser Wille, unseren Herzen die Führung zu überlassen. Nur so können wir die Schleier lüften und die Wahrheit dahinter erkennen.
Wenn du durch die Straßen läufst, einkaufen gehst, auf Arbeit bist, deine Nachbarn triffst, mit dem Busfahrer plauderst oder bei dem Kellner eine Bestellung aufgibst, dann schau diesen Menschen offen in die Augen und sei bereit, ihre Seele zu erkennen. Leg deine Vorurteile auf die Seite und sei bereit, etwas ganz Neues und Unerwartetes zu sehen. Schau mit liebenden Augen und offenen Herzen. Nimm Anteil am Leben der Anderen, indem du dich für sie und ihr Leben interessierst. Achte dabei auf Gemeinsamkeiten, die euch näher bringen. Zum Beispiel wollen wir alle geliebt und respektiert werden. Wir wünschen uns, wirklich verstanden und gesehen zu werden. Wir tragen alle die tiefe Sehnsucht in uns, uns hier auf Erden wieder zu erkennen als die, die einst gemeinsam auszogen, um nun unser großes inneres Licht wieder miteinander zu teilen. Beginne, indem du diese Verbindung in dir wieder zu spüren beginnst, indem du dein Licht erstrahlen lässt und indem du dein Mitgefühl anbietest, für dich und andere. Jetzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: