Die neuesten Inspirationen

No.420 – Ich erkenne mich in dir.

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - Coaching, Stimmarbeit, Weg des Herzens www.ulrikebischof.de


Ich erkenne mich in dir.

Wir haben unterschiedliche Gestalten, Geschichten und Wünsche und gehen alle unseren eigenen persönlichen Weg. Einst sind wir gemeinsam losgezogen, um dieses Abenteuer zu bestehen, in allen Facetten, Nuancen und Feinheiten. Für jeden von uns gab und gibt es einen ganz eigenen Weg. Und alle haben wir gelernt, zu schreiten, zu rennen, zu kriechen, zu krauchen, zu liegen, wieder aufzustehen, zu hüpfen und zu tanzen. Im Laufe der Zeit haben wir uns aus den Augen verloren, haben vergessen, dass wir uns einst gut kannten und liebten, haben vergessen, dass wir aus dem gleichen Stoff sind. Ja, wir haben sogar vergessen, wer wir selbst sind. Und wir haben begonnen, uns gegenseitig wie Fremde oder sogar Feinde zu behandeln. Auch das gehörte zu unserem groß angelegten Spiel. Doch wir haben uns auch eine Möglichkeit erdacht und erhalten, uns eines Tages wieder zu erkennen. Wenn wir uns tief in die Augen schauen bis auf den Grund unserer Seele werden wir uns erkennen. Den Anderen und uns selbst. Wir werden uns wieder erinnern, dass wir einst Eins waren und die Trennung uns schmerzte. Wir werden uns wieder erinnern, was wahre Liebe ist und das wir diese Liebe sind. Wir werden uns selbst erkennen in den Augen des Anderen.
Wenn du bereit bist für diese großartige Erfahrung, dann nimm dir mit einem lieben Menschen etwas Zeit für euch. Setzt euch gegenüber, öffnet eure Herzen füreinander und schaut euch sanft und einladend einfach nur in die Augen. Lass auf dich wirken, was du wahrnimmst und siehst. Wende deinen Blick nicht ab, wenn sich das Bild vor dir verändert. Schau zu, was dir gezeigt wird und erinnere dich. Lass dich immer tiefer hinein fallen in die Augen deines Gegenübers bis sich eure Seelen wieder erkennen und berühren. Lass die dabei aufsteigenden Gefühle uneingeschränkt zu, sie sind pure Heilung. Spüre den Schmerz und die Freude des Erkennens und Erinnerns gleichermaßen. Genieße diese Erfahrung, solange ihr beide es möchtet. Nimm diese Erfahrung tief in dein Herz auf. Wenn du keinen anderen Menschen für dieses Erlebnis gewinnen kannst, dann schau dir selbst in die Augen, indem du einen Spiegel benutzt. Lasse zu, dich selbst zu erkennen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: