Die neuesten Inspirationen

No.458 – Ich zeige mich dir.

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - BewusstseinsCoaching & Stimmarbeit - www.ulrikebischof.de


Ich zeige mich dir.

Uns selbst in einem bestimmtem Licht erscheinen zu lassen ist schon fast zur Selbstverständlichkeit geworden. Aus Gefühlen der Scham und des Minderwerts heraus versuchen wir ein Bild von uns zu erschaffen, von dem wir der Meinung sind, dass unser Gegenüber oder auch der Rest der Welt es sehen will. Doch unter dieser Maske leiden wir. Unsere Seele kümmert, unser Ego begehrt auf und unser Körper signalisiert uns Bedürfnisse. Es gab eine Zeit, in der wir abhängig waren von den anderen, weil wir noch nicht für uns selbst sorgen konnten und aus dieser Zeit stammt auch unser Bedürfnis, geliebt und angenommen zu werden, wie wir sind. Heute sind wir groß und leben mit der Sehnsucht, echt und authentisch sein zu dürfen. Es ist an uns, unseren eigenen kleinen Gefängnisausbruch zu wagen und aus unserer finsteren Zelle wieder ins Licht zu treten, mit allem, was wir haben und wie wir sind. Wir selbst müssen es uns erlauben.
Mach dir bewusst, wo du dich überall noch klein, schwach und minderwertig fühlst. Geh an die Ursprünge dieses Denkens zurück und betrachte alles aus einer höheren Perspektive. Du wirst feststellen, dass einem echten Leben nichts mehr im Weg steht und nur noch du selbst es bist, der dich klein und verborgen hält. Erkenne, dass es dir frei steht und in deiner eigenen Entscheidung liegt, die alten Geschichten loszulassen und aufzustehen. Richte dich zu deiner ganzen Größe auf, zunächst für dich allein, dann im geschützten Rahmen und schließlich ausnahmslos. Die ganze Welt wartet auf dich. Zeig dich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: