Die neuesten Inspirationen

No.460 – Vertrauensvoll öffne ich mich für meine Fähigkeiten und Absichten.

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - BewusstseinsCoaching und Stimmarbeit www.ulrikebischof.de


Vertrauensvoll öffne ich mich für meine Fähigkeiten und Absichten.

Wenn wir ein Leben führen, in dem es nur um äußere Werte, gesellschaftlichen Erfolg und persönliche Befriedigung geht, müssen wir uns in Systeme eingliedern und bei Spielen mitspielen, die vielleicht erfolgversprechend klingen, sich aber doch bei genauer Betrachtung als Mogelpackung heraus stellen. Um uns in unserem Leben verwirklichen zu können, ist es zutiefst notwendig, zu wissen, wer wir sind, was wir wollen und was wir können. Da wir in einem Feld aufgewachsen sind, dass die selbstlose Förderung unseres Wesens in der Regel nicht unterstützt hat, sind wir zunächst meist von unserem Weg abgewichen und ausgetreten Pfaden gefolgt, die oft nicht die Unseren waren. Doch auch dieser „Um“weg hat sich gelohnt, denn jegliche Erfahrung ist wertvoll und keineswegs umsonst, nur ist es wichtig, diese Pfade zu verlassen, wenn sich unsere Seele meldet und uns mit inneren Veränderungsimpulsen zum Kurswechsel bewegen möchte. Unsere ureigenen Fähigkeiten schlummern zu diesem Zeitpunkt unter Umständen noch tief in unserem Inneren und die Wahrnehmung unserer wahren Lebensabsicht ist vielleicht noch verschwommen. Spätestens zu diesem Zeitpunkt, wenn sich unsere Größe in uns regt und wir ein Gefühl für unser wahres Selbst bekommen, meldet sich unser Mental mit der Gefahrenmeldung: Achtung, ich fürchte, du verlierst den Verstand oder wirst größenwahnsinnig oder zumindest eingebildet.
Wisse, spätestens wenn sich diese Stimme in dir meldet, ist es Zeit, die alten Begrenzungen wirklich loszulassen. Du verlierst nicht den Verstand, sondern du lässt zu, dass er sich erweitert. Du bist auch nicht größenwahnsinnig oder eingebildet, sondern du beginnst, deinen Wert zu erkennen, der mit deinem bisherigen Kleingeist kollidiert. Lass es zu, dass es eine Weile in dir drunter und drüber geht. Lasse zu, dass du dich für eine Weile nicht mehr so genau kennst, um dich schlussendlich wieder richtig zu entdecken. Halte dein inneres Gefühl und diese wage Ahnung, wer du bist, für absolut möglich und stimmig. Öffne dich für deine in dir schlummernden Fähigkeiten, ohne etwas forcieren zu wollen. Höre auf dein Herz, was du wirklich willst und folge den Impulsen, die deine Seele dir wie Brotkrumen auf den Weg legt, um dich wieder auf den Pfad deiner eigenen Lebensabsicht zu führen. Öffne dich für deine eigene Großartigkeit. Auf allen Ebenen.

Ein Kommentar zu No.460 – Vertrauensvoll öffne ich mich für meine Fähigkeiten und Absichten.

  1. an-thuerer@t-online.de // 29. Januar 2014 um 12:11 // Antwort

    Hallo liebe Silke,   ich danke dir ganz sehr für dein an mich denken und deine lieben Wünsche für´s neue Jahr Wir sind ganz entspannt und behütet von unseren dicken Kirchenmauern ins neue Jahr gekommen und mir wurde dort ein Angebot gemacht, was ich zunächst gar nicht realisieren konnte: ein Kleinunternehmen, dessen Mutter ich immer mal besuche, will mir meine Stelle im Hospizverein bezahlen…..ich bin noch dabei, dass wirklich zu glauben, um dann Schritte zur Umsetzung gehen zu können. Hilfreich finde ich dafür die untenstehende Inspiration, die ich dir gern weiterleiten möchte, weil ich glaube, dass sie auch mit dir etwas zu tun hat. Mich unterstützt sie in meinem Finden und Glauben an meinen eigenen Wert und meine Bestimmung. Dann finden sich die weiteren Wege. Das wünsche ich dir auch, unabhängig von diesen unsicheren Asklepioszeiten, die ähnliche Selbstzerstörungstendenzen haben wie ein Tumor. Ich grüße dich herzlich und wünsche dir auch alle Liebe, die da ist deine Anke  

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: