Die neuesten Inspirationen

No.490 – Ich lasse Schuld los und lade Unschuldigkeit ein.

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - BewusstseinsCoaching & Stimmarbeit www.ulrikebischof.de


Ich lasse Schuld los und lade Unschuldigkeit ein.

Schuld und Schuldzuweisung war immer ein beliebtes Mittel im Spiel des Lebens, um uns selbst und andere an den Tiefpunkt der Kraft zu bringen. Das ist nichts Schlechtes, denn schließlich erkennen wir meist erst an genau diesem Tiefpunkt, dass letztendlich alles seine Richtigkeit hatte und jeder Mitspieler nur im Rahmen seines und unseres eigenen Lebensplanes beteiligt war. Doch nach vielen gespielt-gelebten Runden auf beiden Seiten des Spielfeldes muss diese Erkenntnis erst in uns reifen. Wir haben Schuld zugewiesen und Schuldgefühle angehäuft. Wir haben unsere Verantwortung abgegeben und fremde Verantwortung an uns genommen. Heute stehen wir in einem klebrigen Netz aus Verstrickungen, die wir selbst kaum noch wahrnehmen und noch weniger zuordnen können. Doch das ist auch nicht nötig, denn wir brauchen einfach nur zu erkennen, dass die Schuld selbst immer nur ein Mitspieler war, die nun mehr als bereit ist, sich von uns und aus dem Leben der Anderen zu verabschieden, weil unser Spiel gespielt ist. Wenn wir dies tun, kommt unsere gottgegebene kindliche Unschuld wieder zum Vorschein, die sich nun, und das war immer Ziel des Spiels, mit der Weisheit des Meisters in uns vereint und die tiefe Erkenntnis in uns hervor bringt, dass wir uns als der, der wir wirklich sind, nie schuldig machen konnten. Keiner von uns.
Betrachte ehrlich und sorgsam dein Innenleben. Mach dir alle Schuldgefühle in dir liebevoll bewusst und öffne dich für die Möglichkeit, dass du niemals schuldig warst für irgendetwas, sondern immer nur deinem Pfad des vollständigen Erlebens gefolgt bist. Mach dir alle Menschen und Situationen bewusst, wo du angeklagt und Schuld zugewiesen hast und öffne dich auch hier sanft der Möglichkeit, dass du selbst im geistigen Raum dir diese entsprechenden Erfahrungen gewünscht und geplant hast. Wenn du bereit bist, setze nun die Absicht, alle Schuld loszulassen und nimm wahr, wie allein mit dieser Entscheidung nicht zu dir gehörende Seelensplitter anderer sich aus deinem Feld lösen und zu ihrer Quelle zurück kehren und unendlich viele einstmals von dir abgespaltene Seelenanteile zu dir zurück kehren und sich wieder in dein Sein integrieren. Nimm deine Eigenmacht und Eigenverantwortung an, indem du ab nun weder bereit bist, dich schuldig sprechen zu lassen noch Schuld zuzuweisen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: