Die neuesten Inspirationen

No.510 – Ich genieße mich

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - Coaching, Stimmarbeit, Weg des Herzens www.ulrikebischof.de


Ich genieße mich.

Wir wollen nicht egoistisch sein oder selbstsüchtig. Zumindest wurde es in der Vergangenheit so genannt, wenn wir für uns selbst da waren und uns an unserem Sein erfreuten. Erst müssten wir für die Anderen da sein, dann für uns. Wenn wir dies ernst nehmen, haben wir nie etwas Aufmerksamkeit für uns übrig, in dem Bemühen, die Anliegen von Sieben Milliarden Menschen zu berücksichtigen. Wenn das alle tun, haben wir auf der Erde Sieben Milliarden unbefriedigte, unzufriedene und sich nach Erfüllung sehnende Menschen ohne Chance, sie jemals zu bekommen… Doch wenn sich jeder um sich sich kümmert, seine Bedürfnisse befriedigt, sein Sein schätzt und somit als glücklicher und zufriedener Mensch über die Erde geht, ist er sprudelnder Quell, Inspiration und Geschenk für alle, ohne sich dafür anstrengen oder aufgeben zu müssen. Es ist also absolut legitim und logisch, dass die Freude an uns selbst heilbringend für uns selbst und alle wirkt.
Mach dir bewusst, wie viel wahre Freude in deinem Leben herrscht. Mach dir bewusst, welche Dinge du Tag für Tag tust und wie viele davon du für dich tust. Überlege dir, was dir wirklich Freude machen könnte und beginne damit. Lass keine Ausreden mehr zu, sondern sei konsequent für dich da. Immer wieder und immer mehr. Und bevor du etwas einwendest: Du wirst dadurch nicht weniger Zeit haben, sondern mehr, denn ein in Freude gelebtes Leben ist kurzweilig und alles geht leichter von der Hand. Erfreue dich an dir selbst. Genieße dich und dein Sein. Genieße deinen Körper und deine Gefühle. Genieße dein Leben und die schönen Momente, die es dir schenkt. Du darfst dich genießen. Weil du es wert bist, weil du schön bist, weil du einzigartig bist, weil du etwas zu geben hast, weil du sinnvoll bist, weil du erwünscht bist, weil du geliebt bist und … weil du überhaupt keinen Grund dafür brauchst.

Liebe Grüße, Ulrike

www.ulrikebischof.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: