Die neuesten Inspirationen

No.532 – Ich sehe den Meister im Kind

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - Coaching, Stimmarbeit, Weg des Herzens www.ulrikebischof.de


Ich sehe den Meister im Kind.

Kinder sind klein und hilflos, sie müssen erzogen werden und haben keine Ahnung vom echten Leben … so ist häufig die Meinung über unsere Nachkommen. Doch es ist nicht die Körpergröße oder das irdische Alter dieser Inkarnation entscheidend in Bezug auf Weisheit, sondern die gesammelten Erfahrungen der Seele. Wir wissen nicht, wie oft sich diese Seele schon inkarniert hat und wie viele Erfahrungen sie schon gesammelt hat oder aus welchen Dimensionsbereichen sie herab gestiegen ist, bevor sie als ein Kind in unser Leben getreten ist. Dabei ist es völlig unerheblich, ob es unser eigenes Kind oder ein fremdes Kind ist. Doch wir können getrost davon ausgehen, dass dieses Kind vielleicht schon mehr Meisterschaft erlangt hat als wir, einfach weil es bereits  seine eigene Meisterschaft sowie unsere Erfahrungen in Form genetischer Weitergabe in sich trägt. Sie sind nicht hier, um uns in ihrer Hilflosigkeit zu begegnen, sondern in ihrer Meisterschaft. Lassen wir das zu!
Betrachte ehrlich deine Einstellung und deinen Umgang mit Kindern jeden Alters. Meinst du, ihnen das Leben erklären zu müssen oder bist du offen für ihre Botschaften? Meinst du, sie erziehen zu müssen oder bist du bereit, sie bedingungslos zu lieben und ihnen behilflich, ihren eigenen Weg zu ebnen? Siehst du in ihnen schwache Kreaturen oder erkennst du bereits die Weisheit in ihren Augen? Schau sie an, schau ihnen in die Augen und erkenne. Bringe ihnen die Achtung und den Respekt entgegen, den du einem Meister entgegen bringen würdest. Damit sich ihre Meisterschaft sanft entfalten kann wie eine Blüte in der Sonne.

Liebe Grüße, Ulrike

www.ulrikebischof.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: