Die neuesten Inspirationen

No.542 – Ich mache mir meine Fähigkeiten bewusst

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - Coaching, Stimmarbeit, Weg des Herzens www.ulrikebischof.de


Ich mache mir meine Fähigkeiten bewusst.

Wie oft bewundern wir andere Menschen für ihre großartigen Fähigkeiten und Leistungen, ohne unsere eigenen Gaben zu würdigen oder auch nur zu kennen… Es ist leichter, die Großartigkeit in Anderen zu sehen als in uns selbst, was aber nichts an ihrem Vorhandensein ändert. Wir sind alle mit ganz eigenen individuellen Gaben und Fähigkeiten hergekommen. Nicht alle sind imposant, auffällig oder für die Bühne gemacht, aber alle sind wichtig und unentbehrlich. Unser Ausdruck der Bewunderung für Andere ist gleichzeitig Sehnsucht und Bewunderung für unsere eigenen Besonderheiten, ob wir sie nun schon erkannt haben oder nicht. Im ehrlichen Respekt der Leistungen Anderer können auch unsere eigenen Anlagen keimen und zur Reife gelangen. Wichtig ist es aber, nicht in der ausschließlichen Bewunderung Anderer stecken zu bleiben, sondern sich schlussendlich auch seiner eigenen Großartigkeit zuzuwenden und diese auszudrücken und zu leben.
Mach dir bewusst, was deine eigenen Fähigkeiten und Talente sind. Schau dabei nicht nach Anderen, um dich mit ihnen zu vergleichen, sondern suche nur in dir. Was hast du immer schon gut gekonnt? Was hast du als Kind gern gespielt? Was würdest du gern tun, wenn du für nichts anderes verantwortlich wärst, als für die Freude in deinem Leben? Beginne, dich von nun an noch gründlicher mit dir auseinander zu setzen und mache dir dabei bewusst, dass dir deine Fähigkeiten unter Umständen so nah und selbstverständlich sind, dass du sie als nichts Besonderes wahrnimmst. Nimm dir Zeit für diese Bewusstwerdung deiner inneren Wünsche und Visionen. Schreib auf, was dir durch den Kopf geht und schließe grundsätzlich nichts von vornherein aus. Im Gegenteil, lass alles zu und nimm jedes Gefühl und jeden Gedanken von Herzen in deine Überlegungen mit auf.

Liebe Grüße, Ulrike

www.ulrikebischof.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: