Die neuesten Inspirationen

No.545 – Ich lasse mein Licht leuchten

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - Coaching, Stimmarbeit, Weg des Herzens www.ulrikebischof.de


Ich lasse mein Licht leuchten.

Mitunter fällt es uns sehr schwer, uns wirklich zu zeigen, in all unserer Größe und Herrlichkeit. Doch mit jedem Zögern und jedem Zurückweichen schmälern wir unser Licht. Das lässt uns ein Leben in Schattenbereichen verbringen, die wir gleichermaßen verlassen wollen wie bevorzugen. Wenn wir uns wahrhaftig ausdrücken wollen, unser Licht leuchten lassen wollen, sind wir gezwungen, diese Schattenbereiche zu verabschieden und bereit zu sein, nicht mehr zur Masse zu gehören. Ein kleiner Preis angesichts des Gewinns.
Mach dir bewusst, was du zu verlieren und was du zu gewinnen hast. Vielleicht gehörst du dann zu einigen Strukturen nicht mehr dazu, doch hast du das jemals wirklich getan? Vielleicht musst du einige Bequemlichkeiten aufgeben, doch sind sie dir wirklich so wichtig? Dein Licht wieder leuchten zu lassen, ohne Dimmer und Schamgefühl ist Teil deiner Lebensabsicht. Und wenn du dich den anderen bereits strahlenden Leuchttürmen anschließt, bist du erstens in guter Gesellschaft und zweitens werden so gemeinsam auch alle anderen beleuchtet, bis Jeder wieder seinen großen Glanz erkennt.

Liebe Grüße, Ulrike

www.ulrikebischof.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: