Die neuesten Inspirationen

Wenn Gott dich ruft

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - Coaching, Stimmarbeit, Weg des Herzens www.ulrikebischof.de


Was tust du, wenn Gott dich ruft? Wenn er vor deiner Tür steht und anklopft? Wenn er dich bittet, ihm die Tür zu öffnen, dein Herz zu öffnen, JA zu sagen?
Was tust du, wenn Gott dich ruft? Wenn er in deinem Herzen zu dir spricht, dir deinen Weg weist, dir dein Wesen zeigt, dir Wahrheiten offenbart?
Hörst du zu? Machst du auf? Nimmst du das Gespräch an?

Ich kann dir nur ans Herz legen – tu es!
Hör ihm zu, folge seiner Führung. Auch wenn es dich ins Ungewisse führt. Auch wenn es dir Angst macht. Auch wenn du es gar nicht verstehst. Das macht nichts.
Du kannst davon ausgehen, dass seine Führung liebevoll und förderlich für dich ist. Lass dich fallen in ein bodenloses Netz, gewebt aus purer Liebe und heiliger Magie.

Wenn Gott dich ruftNun könntest du fragen: Woher weiß ich denn, dass es Gott ist, der mich ruft?
Du erkennst es daran, dass er dich zärtlich, aber machtvoll ruft. Dass er dich liebevoll daran erinnert, was du hier eigentlich wolltest. Dass er dich immer wieder mahnt, dieses oder jenes zu tun oder zu lassen. Dass er in deinem Herzen zu dir spricht.
Anfangs nimmst du ihn vielleicht nur vage und unsicher wahr, aber wenn du deine inneren Sinne schärfst, deine Frequenz auf ihn ausrichtest, dann wird dein Empfang immer klarer und sicherer.

Du könntest auch fragen: Wieso hat er mir einen freien Willen gegeben, wenn er doch will, dass ich ihm folge?
Nun, ganz einfach – weil er will, dass du lernst, dass du Erfahrungen machst, dass du den ganzen Weg gehst. Weil er will, dass du reich und erfüllt zu ihm zurückkehrst. Weil er will, dass du zurückkehrst, weil du es willst. Ohne einen freien Willen hätten wir uns niemals an den Tief- und nunmehr Umkehrpunkt manövrieren können, an dem wir uns nun befinden. Und sein Ruf zeigt uns jetzt den Weg nach Hause. Heraus aus Unsicherheit und Kleinheit. Heraus aus Macht und Ohnmacht. Heraus aus Kummer, Armut und Begrenzungen. Ist das nicht ein guter Grund, ihm zuzuhören?

 

Mit Sicherheit hast du noch viel mehr Fragen und Bedenken…
Also vielleicht nimmst du das Gespräch an, hörst in dich hinein und lässt sie dir beantworten…

Liebevolle Grüße,
Ulrike

 

Ein Kommentar zu Wenn Gott dich ruft

  1. DANKe für die Struktur/Ordnung/Sauberkeit heute von den ähnlichen ge-
    DANKen, die mir gestern eingefallen sind.
    esisthierundjetzt-immerundüberall
    gruß issi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: