Die neuesten Inspirationen

Wahre Liebe im neuen Spiel des Lebens

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - Coaching, Stimmarbeit, Weg des Herzens www.ulrikebischof.de


In meinem Leben, meinem Umfeld und meiner Arbeit erlebe ich es immer wieder.
Ein Mensch schämt sich oder fühlt sich schuldig. Er macht sich kleiner oder größer, leiser oder lauter, ärmer oder reicher als er in Wahrheit ist. Er unterdrückt und verrückt sein wahres Wesen zugunsten einer Scheinidentität, weil er seinen Wert anhand alter vorgegebener Bewertungsrichtlinien misst und sein Leben daran ausrichtet, um anerkannt, akzeptiert und vor allem geliebt zu werden.
Je strenger die Richtlinien, desto größer die Diskrepanz zur Wahrheit und umso verbogener und verrückter der Schein.

Wildrose, vor dem Erblühen

Wie befreiend und heilsam ist dann eine Begegnung, ein Ort oder ein Gegenüber, wo wahre Begegnung stattfinden kann. Wo unsere wahren Geschichten, wahren Empfindungen und wahren Fragen auf liebenden und fruchtbaren Boden fallen.
Wenn uns jemand tief in die Augen schaut und WIRKLICH wissen will, wie es uns geht, dann brechen jahrhundertealte Staudämme plötzlich zusammen. Wenn uns jemand einen heiligen Frieden und Ruhe anbietet, dann fallen jahrtausendealte Rüstungen von uns ab. Wenn uns jemand ein liebendes Herz und ehrliche, offene Arme anbietet, dann nehmen sich äonenalte Tränen ihren Raum.

Unsere Sehnsucht nach Wahrhaftigkeit, Geborgenheit und Endlichloslassenkönnen ist so groß, dass wir nur allzu bereit sind, uns endlich hinzugeben – an den Augenblick und vor allem endlich an uns…

Wildrose in voller Blüte

Der aktuelle Zeitgeist fordert und fördert eine Umkehr unserer alten Lebens-, Denk,- und Handlungsweise in ein Leben der aktivierten Liebe.
Eine uferlose und haltlose Liebe zu uns selbst und allen anderen Wesen, und zwar ohne Ausnahme. Wenn alle Wege gegangen sind, wenn alle „Umwege“, „Missgeschicke“, „Versagen“ und „Vergehen“ nicht nur respektiert, sondern gefeiert wurden, haben wir schlussendlich gelernt, der Dunkelheit genauso zu vertrauen wie dem Licht.

Nun ist das alte dualistische Spiel von Gewinn und Verlust, Angst und Aggression, Täter und Opfer, Krankheit und Gesundheit, Leben und Tod ausgespielt. Ein paar einzelne Spieler drehen noch ihre letzte Runde.
Wenn wir die beiden Seiten aller Medaillen unseres Lebens respektiert, gelebt und in uns aufgenommen haben, können sie in unserem maßlos liebenden Herzen wieder verschmelzen und eins werden.

Überall auf der Welt beginnen die Herzen wieder aufzuleuchten. Gelebte Liebe in Form von Mitgefühl, Vergebung und Verständnis nimmt sich immer breiteren Raum. Wir finden auch in der Öffentlichkeit zunehmend mehr offene Herzen in Wirtschaft, Politik, Forschung, Medien und bei spontanen flash mobs.

Namaste

Bleiben wir kreativ, kooperativ und intuitiv! Gönnen wir uns von Herzen immer die Möglichkeit, neu zu entscheiden, neue Wege mit neuen Partnern und neuen Anliegen zu gehen, ohne Bewertungen, Verbindlichkeiten oder Eingrenzungen. Alle Wege sind heilig. Und gönnen wir dieses Anliegen auch allen unseren Mitmenschen!

Fließen wir mit dem großen Strom der allumfassenden Weisheit und Führung! Folgen wir unseren Impulsen und lassen es zu, dass eine höhere, liebende Macht die wahren Spielregeln kennt. Gehen wir davon aus, dass sie uns liebt, führt und es grundsätzlich gut mit uns meint. Lassen wir es zu, dass alles, was wir unterdrückt, verrückt, versteckt, ignoriert, gehasst und weggesperrt haben, immer fadenscheiniger wird.
Denn zum Vorschein kommen endlich WIR! Liebenswert und geliebt.

Liebevolle Grüße,
Ulrike

Ein Kommentar zu Wahre Liebe im neuen Spiel des Lebens

  1. Wunderschön. Ermutigend. Liebevoll. So wie Du. Danke! ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: