Die neuesten Inspirationen

Liebster Blog Award: Meine Antworten

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - BewusstseinsCoaching & Stimmarbeit www.ulrikebischof.de


Vor einiger Zeit hat mich Ulrike Hirsch für den „Liebster Blog Award“ nominiert und heute möchte ich mich nun einmal den an mich gestellten Fragen widmen und euch damit einen kleinen Einblick in andere Bereiche meines Lebens gewähren.

Also, los geht´s:

1. Warum bloggst Du?
Ich begann mit dem Bloggen der „Täglichen Inspiration“ mitten in 2012, als in meiner Arbeit als BewusstseinsCoach deutlich wurde, wie viele Menschen in ihrem Leben auf dem „Schlauch standen“. Obwohl ich nur vorhatte, den Lesern und Interessierten bis Ende 2012 damit eine Starthilfe in die neue Zeit zu geben, veröffentlichte ich schlussendlich 548 Tage jeden Tag einige Worte zur Klärung des Bewusstseins, für Herzöffnung und Verständnis und sehr schnell begannen viele Menschen, diese täglichen Zeilen als Mutmacher und Augenöffner zu lieben und in ihren Alltag zu integrieren.
Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wichtig es in bestimmten Phasen unseres Lebens sein kann, solche Strohhalme und Lichtblicke zu haben, auf die wir zurück greifen können.

2. Was hilft Dir beim Bloggen? Womit kommst Du in Schreib-Stimmung?
Ich muss anfangen. Und ich brauche das Gefühl, unendlich viel Zeit dafür zu haben. Aus diesem Grund blogge ich im Moment nicht so häufig – so vieles Andere fordert und erfüllt mich.
Generell nutze ich in meiner Arbeit keine vorgegebenen Techniken. Ich verlasse mich ausschließlich auf meine Intuition und göttliche Eingebung. Wenn ich mich an den Computer setze, meine Hände über die Tastatur halte, meinen Geist frei und offen halte, beginnen die Worte durch mich hindurch zu fließen und eine Form anzunehmen, über die ich häufig selbst staune. Es ist immer wieder auch für mich überraschend, welcher Inhalt und welche Botschaft sich offenbaren möchte und es auch tut.

3. Was macht Deiner Meinung nach einen richtig guten Blog-Beitrag aus?
Ich mag es, wenn ein Artikel das Thema gut auf den Punkt bringt. So kurz wie möglich, spritzig geschrieben, informativ und mit guten Bildern unterlegt.
Obwohl ich selbst mich immer wieder dazu ermahne, kürzere Beiträge rauszubringen, neige ich doch dazu, Pamphlete zu schreiben. Sorry an euch Leser! 😉

4. Was machst Du noch lieber als Bloggen?
Ich liebe Stille, singen, tanzen, Handwerkern, Handarbeiten, Innen- und Einrichtungsdesign, meinen Garten und meine Arbeit als Coach. Alles dies mache ich sehr gern, wobei ich das Bloggen bisher auf die Themen Bewusste Lebensgestaltung, Spiritualität und Bewusstseinsklärung beschränkt habe. Ich habe aber vor, in Zukunft auch meine anderen Interessenbereiche in das Bloggen mit einzubeziehen.

5. Mit welcher berühmten Person würdest Du gern einmal gemeinsam ein Abendessen zubereiten und essen?
Markus Rothkranz (ich mag seine lustige und menschliche Art). Brian Clement (ich schätze seine Arbeit und sein Wissen). Meryl Streep (ich liebe ihr Genie und ihre Stimme). Robert Downey Jr. (ich find ihn einfach sexy). Jesus (wär interessant, mal alles aus seiner Sicht zu erfahren).

6. Stell Dir vor, Du hast ein Ticket für eine Zeitmaschine. In welche Zeit (egal ob Zukunft oder Vergangenheit) würdest Du gern einmal reisen und was würdest Du dort tun?
Ich würde wahrscheinlich mal in die Zeit von Atlantis und Lemuria reisen und mir anschauen, wie die Menschen damals mit ihrem Wissen umgegangen sind. Ein paar Jahre in die Zukunft zu schauen (vielleicht so 30 Jahre) wäre sicher auch ganz interessant. Ich bin mir sicher, dass unser Leben in dieser Zeit sich erheblich von dem heutigen unterscheiden wird, da wir ja schließlich in der Zeit des Aufstiegs, des Erinnerns und Bewusstwerdens leben. Ich freue mich auf eine Welt der Liebe und des Friedens.

7. Mit wem würdest Du am liebsten einmal ein Duett auf einer großen Bühne singen?
Adele, Gundermann, Janis Joplin, Aretha Franklin …

8. Wenn Du (noch) ein Buch schreiben würdest – was wäre das für eins? Ein Krimi? Eine Romanze? Eine Autobiografie?
Seit einiger Zeit schon trage ich mich mit dem Gedanken, ein Buch angelehnt an die „Tägliche Inspiration“ zu schreiben. Am liebsten mit zugehörigem Kartenset. So viele Menschen und Fans der Inspirationen haben mir dies schon ans Herz gelegt.

9. Welchen Ort willst Du unbedingt noch in diesem Leben besuchen?
Ich war noch nie an einem weißen Strand mit Palmen und Kokosnüssen. Das würde ich gern mal sehen. Madeira find ich reizvoll. Bretagne und Provence warten auf einen Besuch. Griechenland. Aber unbedingt muss ich nirgendwo hin. Ich bin sehr glücklich an dem Ort, an dem ich lebe.

10. Gibt es etwas, das Du unbedingt noch lernen willst? Wenn ja, was?
Interessieren würde mich das Tischlerhandwerk, Möbelrestauration, Klarinette spielen, perfekt englisch sprechen.

11. Wann hast Du das letzte Mal so sehr gelacht, dass Dir der Bauch weh getan hat?
Das mache ich ständig. Es gibt sehr viel Spaß und Lachen in meinem Leben und ich habe es mir zur Angewohnheit gemacht, so viel zu lachen wie es nur geht. Ulrike, die wundervolle Seele an meiner Seite, mag meinen Humor und ich ihren und so ist es überhaupt nicht schwer, dass sich unsere Freude gegenseitig ansteckt und nach Belieben potenziert. Oft falle ich irgendwo auf, weil ich laut und herzhaft lache. So bin ich eben.

 

Gesichter

So, nun wisst ihr mehr über mich 😉
Ich bedanke mich bei Ulrike für diese Nominierung und ich hoffe, ihr hattet euren Spaß!

Ich wünsche euch eine schöne Zeit und auf bald!

Ulrike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: