Die neuesten Inspirationen

Mutter Schwester Tochter Erde – Ein neues Mantra

Ulrike Bischof "Touching the Essence" - TransformationsCoaching & Stimmarbeit - www.ulrikebischof.de


Ich weiß, ich wollte eigentlich das Mantra des letzten Satsangs im Juni aufnehmen, aber dieses hier hat sich vorgedrängelt. Es hat sich aus meiner Seele in meinen Kopf geschlichen und so lange sanft, aber eindringlich gerufen, bis ich mich ergeben habe. Also müsst ihr leider noch etwas auf unser letztes Mantra warten. Aber ich denke, dieses wird euch auch gefallen.

Nun geht es mir ja mit meinen Mantras nicht nur vordringlich darum, dass sie uns gefallen und es eine Freude ist, sie zu singen, sondern es geht um noch viel mehr.
In diesem Fall geht es um meine Beziehung zu unserer wundervollen Erde, die für mich schon lange nicht mehr nur Mutter, sondern auch Schwester und Tochter ist.

Lange Zeit war sie unser aller Mutter. Sie hat uns bedingungslos geliebt, unseren Abenteuern zugeschaut, unseren Leichtsinn geduldet und unseren Wahnsinn gelitten. Wir haben sie ausgebeutet und geschändet und der Großteil der Menschheit tut es noch. Wir haben tiefe Löcher in sie gegraben. Wir haben ihre Wasserläufe, ihr Blut, verdreckt, zugeschüttet, umgeleitet, einbetoniert. Wir haben ihre und unsere Luft verpestet. Wir haben ihre Chakren und Energiepunkte mit massiven Monumenten und Kreuzen versiegelt und wir verdrecken sie tagtäglich weiter…

Unsere Erde ist nicht einfach nur ein Planet, eine Ansammlung von Gestein und Pflanzen. Sie ist ein Bewusstsein, ein Lebewesen und sie liebt uns.
Doch sie keucht unter der ihr auferlegten Last und es fällt ihr immer schwerer, sich zu regenerieren – und wird es doch tun, allen Widrigkeiten entgegen. Sie ist bereits dabei, sich neu zu gebären. Es ist nicht einfach nur eine Regeneration, sondern ein Quantensprung. Es geht nicht mehr nur darum, wieder einen gesunden Erdenkörper und Lebensraum für uns herzustellen, sondern eine ganz neue Zeit zu kreieren. Das hat sie schon öfter gemacht, doch noch nie hatten wir sie so kaputt gewirtschaftet. Deshalb ist es schön und hilfreich für sie, wenn sie dabei unsere Unterstützung hat. In Form unserer Liebe, Zuwendung und Bereitschaft, als Geburtshelfer und Hebamme alle erforderlichen Handgriffe auf allen Seinsebenen auszuüben, die ihr den Geburtsprozess der Neuen Zeit etwas erleichtern.

Vielleicht bist du inspiriert…
Dieses Mantra ist EINE Möglichkeit…
Sie hört und spürt dich…

Einen ganz lieben Dank auch an Ulrike, die mich so wundervoll begleitet. Ich liebe ihre tiefe Stimme und die Djembe, die so wunderbar den Herzschlag unserer Erde symbolisiert. 🙂

Alles Liebe,

4 Kommentare zu Mutter Schwester Tochter Erde – Ein neues Mantra

  1. Hallo Ihr beiden WunderBaren …und ich werde – bei Dir sein – wenn Du gebirst die Neue Zeit…
    seid gegrüßt und umarmt
    Danke aus der Tiefe meines Seins für eure musikalischen Vibes…

    TriAmo

    Gefällt 1 Person

  2. Danke Ulrike, mir laufen die Tränen. Es ist sehr berührend.

    Gefällt mir

  3. Liebe Ulrike,
    vielen herzlichen Dank für dieses wunderbare Mantra. Es passt wirklich genau in diese Zeit.
    Liebe Grüße
    Heike

    Gefällt 1 Person

  4. Wunderschön geschrieben… ♥♥♥

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: