Die neuesten Inspirationen

Alles

Gottvertrauen oder Selbstvertrauen?

8. Oktober 2014 // 0 Kommentare

Wie triffst du deine Entscheidungen? Was bedeutet Vertrauen für dich? Hast du Vertrauen und zu wem? Zu Gott, zu dir oder gar zu niemandem? Gott zu vertrauen ist immer ein Wagnis für´s Ego und erfordert einen wachen Geist und vor allem ein offenes Herz. Um Gott vertrauen zu können ist es [...weiterlesen]

No.471 – Ich bin alles

23. Februar 2014 // 0 Kommentare

Bist du nun gut oder böse, erfolgreich oder Verlierer, Mensch oder Gott, Schüler oder Lehrer? „Du kannst nicht alles haben“ ist ein sehr beliebter Spruch, um uns immer wieder in ein Leben in ständiger Beschränkung zu verweisen. Andere tun es für uns, wir selbst tun es für uns. [...weiterlesen]

No.386 – Ich bin.

3. November 2013 // 0 Kommentare

Wir sind weder nur das Eine noch nur das Andere. Wir sind Körper und Geist. Es gibt nichts, mit dem wir nicht verbunden wären, da wir uns selbst im Laufe der Zeitalter geistig oder genetisch mit anderen Wesen und Geschichten durch unsere Mitwirkung verwoben haben. Gleichgültig, worauf wir [...weiterlesen]

No.264 – Ich sehe ALLES in ALLEM

2. Juni 2013 // 4 Kommentare

Wir Menschen neigen dazu, dual zu denken und wahrzunehmen. Schwarz oder weiß, gut oder böse, richtig oder falsch, hell oder dunkel, oben oder unten. Diese Dualität beeinflusst stark unsere Sichtweise. Wenn wir etwas oder jemanden bewundern, neigen wir dazu, seine Schwachstellen nicht [...weiterlesen]

No.137 – Überall ist dein Zuhause

26. Januar 2013 // 0 Kommentare

Überall ist dein Zuhause. Nicht nur dort, wo du geboren wurdest, wo du dich eingerichtet hast, wo du dich am wohlsten fühlst, wo deine Wohnung ist, wo deine Lieben sind und dein Sofa steht. Du kannst an jedem Ort der Welt zuhause sein, wenn du dich darauf einlässt. In dem Café an der Ecke, im [...weiterlesen]

No.85 – Allein oder All-Eins?

5. Dezember 2012 // 0 Kommentare

Fühlst du dich manchmal allein, einsam, wie der einzige Mensch auf der Welt? Kennst du das Gefühl, von Tausenden von Menschen umgeben zu sein, ohne auch nur mit einem von ihnen Verbindung aufnehmen zu können? Sehnst du dich nach einem Freund oder Partner in deinem Leben? Wir erleben alle ab und [...weiterlesen]

No.56 – Alles darf sein

6. November 2012 // 0 Kommentare

Alles darf sein. Alle Gefühle, alle Gedanken, alle Ausdrucksformen, alle Dinge, alle Wesen, alle Erfahrungen. Wenn du es schaffst, ausnahmslos jeden und alles anzunehmen, so wie es ist, und nicht zu beurteilen, wegzuschieben, abzulehnen oder zu ignorieren, dann wirst du die Erfahrung machen, wie [...weiterlesen]