Die neuesten Inspirationen

aufstehen

No.536 – Ich traue mich, aufzustehen

13. Mai 2014 // 4 Kommentare

Immer schön im Hintergrund zu bleiben fühlt sich vielleicht sicherer an, doch sind wir nicht hier, um uns zu verstecken. Wenn wir etwas zu sagen haben, müssen wir den Mund aufmachen. Wenn wir etwas zu tun haben, müssen wir unserem Herzen folgen. Doch wenn wir darauf bedacht sind, nicht [...weiterlesen]

No.458 – Ich zeige mich dir.

27. Januar 2014 // 0 Kommentare

Uns selbst in einem bestimmtem Licht erscheinen zu lassen ist schon fast zur Selbstverständlichkeit geworden. Aus Gefühlen der Scham und des Minderwerts heraus versuchen wir ein Bild von uns zu erschaffen, von dem wir der Meinung sind, dass unser Gegenüber oder auch der Rest der Welt es sehen [...weiterlesen]

No.234 – Ich gebe ALLES

3. Mai 2013 // 0 Kommentare

Vielleicht möchtest du manchmal deinen Einsatz lieber klein halten, weil du verlieren könntest. Vielleicht möchtest du dich lieber nicht so weit aus dem Fenster hängen, den Mund nicht zu weit aufmachen oder dich nicht zu weit vorwagen. Alles das, weil du Angst hast, zu verlieren, was dich im [...weiterlesen]

No.64 – Zeig uns deine wahre Größe!

14. November 2012 // 0 Kommentare

Mach dich nicht länger kleiner, als du bist! Auch wenn du vielleicht ein paar „Freunde“ oder Annehmlichkeiten verlierst, wenn du aufstehst und auch wenn du vielleicht einen Weg einschlagen musst, der dich in eine mittelschwere Panik versetzt. Mach dich nicht länger kleiner, als du [...weiterlesen]