Die neuesten Inspirationen

Dunkel

No.529 – Ich sehe das Licht im Dunkel

6. Mai 2014 // 2 Kommentare

Es gibt keine Erfahrung, die trotz aller Dunkelheit und allem Schmerz nicht ihren Wert, ihre Berechtigung und ihr Leuchten für uns hat. Jede Erfahrung trägt einen Schatz in sich, jede Herausforderung fordert und fördert unser Bestes. Nun ist es unsere Entscheidung, auf welchen Aspekt wir unseren [...weiterlesen]

Nicht mehr schützen, sondern fließen lassen

3. April 2014 // 0 Kommentare

Es gibt immernoch viele Bücher und spirituelle Lehrer, die propagieren, dass wir uns schützen müssten. Vor energetischen Vampiren, vor astralen Angriffen, vor Gedanken und Gefühlen anderer oder auch vor globalen, kosmischen und universellen Einstrahlungen. Nun, auf unserem bisherigen Weg, in [...weiterlesen]

No.363 – Ich vertraue der Schöpfung

11. Oktober 2013 // 0 Kommentare

Auch wenn wir alle unangenehme bis wahrhaft schreckliche Erfahrungen auf unserem langen Weg gemacht haben, so ist es doch ein Weg, den wir einst selbst für uns aussuchten. Für manche ist dies eine belächelnswerte Vorstellung, doch selbst für die Menschen, die dieses Wissen in sich tragen, [...weiterlesen]

No.290 – Ich bin ein Wunder

28. Juni 2013 // 0 Kommentare

Tag für Tag benutzen wir unseren Körper, unseren Geist, unsere Kreativität, unser Potenzial, unsere Gegebenheiten, um unser Leben zu meistern. Doch ist uns dabei auch bewusst, wie meisterhaft alles funktioniert, wie perfekt alles ineinander spielt, was für ein Wunder unser Sein überhaupt [...weiterlesen]

No.277 – Ich find mich großartig!

15. Juni 2013 // 0 Kommentare

Wie sieht es mit deinem Selbstwertgefühl aus? Bist du einverstanden mit dir? Findest du dich okay … manchmal? Häufig leben immer noch so viele Urteile und Verurteilungen über uns selbst in uns, dass es uns schwer fällt, uns gut zu finden geschweige denn großartig. Dabei sind wir alle [...weiterlesen]

No.209 – Ich bereue nichts!

8. April 2013 // 0 Kommentare

Irgendwann in unserer Vergangenheit haben wir alle ein paar Dinge getan, auf die wir nicht gerade stolz sind. Wir haben andere Menschen verletzt und am meisten uns selbst. Wir haben gelogen, betrogen und manipuliert, geheuchelt, gemeuchelt und Kriege geführt, verflucht, verhext und verraten, [...weiterlesen]