Die neuesten Inspirationen

Gefühle

No.403 – Mein Herz ist bereit.

20. November 2013 // 0 Kommentare

Unser Kopf hat tausend Argumente dafür, sich nicht fallen zu lassen, sich nicht einzulassen auf die Ungewissheiten des Lebens. Unser Ego will sowieso überhaupt nichts wissen von Dingen, die es nicht überschauen und kontrollieren kann. Und unsere Gefühle reichen von Angst über Depression und [...weiterlesen]

No.321 – Ich lebe leidenschaftlich!

29. Juli 2013 // 0 Kommentare

In einer Welt der Fakten und rationalen Überlegungen ist wenig Platz für ein leidenschaftliches Leben. In einer Welt der mentalen Zielstrebigkeit ist wenig Platz für spontane feurige Gefühle. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Leidenschaft im Laufe der Zeit in Verruf geraten ist und [...weiterlesen]

No.301 – Was denkst du wirklich?

9. Juli 2013 // 2 Kommentare

Weißt du sicher, dass deine Gedanken gerade wirklich deine Gedanken sind? Oder gehen deine Gedanken vielleicht auf etwas zurück, was deine Eltern oder Lehrer dir gesagt haben? Hörst du Sätze in deinem Kopf, die du immer und immer wieder im Radio, im Fernsehen und in der Werbung gehört hast? [...weiterlesen]

No.291 – Ich bin das Fließen

29. Juni 2013 // Ein Kommentar

Unser Wesen ist ein freier unbeirrter Funke, der frei von allen Begrenzungen durch Raum und Zeit schwebt. Unsere Gefühle fließen durch uns wie ein Gebirgsfluss. Unsere Gedanken kommen und gehen. Unser Körper besteht zu einem großen Teil aus Wasser und letztendlich aus Licht. Alles in uns ist [...weiterlesen]

No.247 – Auch meine Wut ist heilig

16. Mai 2013 // 0 Kommentare

Wohl kaum jemand ist aufgewachsen mit der Erfahrung, seine Wut leben zu dürfen. Als Menschen erleben wir alle das ganze Spektrum an Gefühlen. Doch wieso sollten einige Gefühle davon schlecht sein? Erst wenn uns ganz normale und alltägliche Gefühle verboten werden und wir sie verdrängen und [...weiterlesen]

No.224 – Ich riskiere Berührung

23. April 2013 // 0 Kommentare

Schmerz lebt da. Und Narben gibt es. In unserem Körper, in unserer Seele, in unserem inneren Kind. Gequält, bestraft, gefoltert, missbraucht, missachtet, verraten, verkauft, ausgelacht und verhöhnt. Jede einzelne Narbe, jeder einzelne Schnitt erinnert uns an ein schmerzliches Ereignis, bewusst [...weiterlesen]

No.204 – Ich sorge gut für mich

3. April 2013 // 0 Kommentare

Im Tosen des Alltags geschieht es schnell, dass wir uns selbst und unsere eigenen Bedürfnisse hinten anstellen oder gar ganz vergessen. Erst noch dies und jenes, etwas Anderes ist jetzt wichtiger, das muss ich noch schaffen, dort muss ich noch drauf achten, das kann jetzt nicht liegen bleiben und [...weiterlesen]

No.145 – Ich stehe zu meinen Gefühlen

3. Februar 2013 // 0 Kommentare

Fällt es dir leicht, deine Gefühle zu zeigen? Wie geht es dir, wenn jemand deine Tränen sieht oder deinen Kummer bemerkt? Kannst du frei von Scham deine Freude ausdrücken? Gibst du eine ehrliche Antwort auf die Frage, wie es dir geht? Folgst du deinem Impuls, laut oder leise zu sein, zu tanzen [...weiterlesen]