Die neuesten Inspirationen

Lebensabsicht

Was will ich eigentlich?

26. März 2015 // Ein Kommentar

Wenn ihr meinen letzten Artikel „Schöpfer oder Geschöpf?“ gelesen habt, dann habt ihr vielleicht schon begonnen, euch selbst etwas besser zu beobachten – was ihr so denkt, fühlt und zum Ausdruck bringt im Laufe eures Tages. Und vielleicht ist euch auch aufgefallen, dass ihr [...weiterlesen]

Gottvertrauen oder Selbstvertrauen?

8. Oktober 2014 // 0 Kommentare

Wie triffst du deine Entscheidungen? Was bedeutet Vertrauen für dich? Hast du Vertrauen und zu wem? Zu Gott, zu dir oder gar zu niemandem? Gott zu vertrauen ist immer ein Wagnis für´s Ego und erfordert einen wachen Geist und vor allem ein offenes Herz. Um Gott vertrauen zu können ist es [...weiterlesen]

No.545 – Ich lasse mein Licht leuchten

22. Mai 2014 // 0 Kommentare

Mitunter fällt es uns sehr schwer, uns wirklich zu zeigen, in all unserer Größe und Herrlichkeit. Doch mit jedem Zögern und jedem Zurückweichen schmälern wir unser Licht. Das lässt uns ein Leben in Schattenbereichen verbringen, die wir gleichermaßen verlassen wollen wie bevorzugen. Wenn wir [...weiterlesen]

No.536 – Ich traue mich, aufzustehen

13. Mai 2014 // 4 Kommentare

Immer schön im Hintergrund zu bleiben fühlt sich vielleicht sicherer an, doch sind wir nicht hier, um uns zu verstecken. Wenn wir etwas zu sagen haben, müssen wir den Mund aufmachen. Wenn wir etwas zu tun haben, müssen wir unserem Herzen folgen. Doch wenn wir darauf bedacht sind, nicht [...weiterlesen]

No.434 – Ich schenke mein Verständnis

21. Dezember 2013 // Ein Kommentar

Da unser Ego dazu neigt, abzulehnen und zu verurteilen, was es nicht versteht, könnten wir die Versuchung verspüren, über andere Menschen schlecht zu reden. Doch es liegt in unserer Verantwortung, ob wir, bewusst oder unbewusst, der Versuchung nachgeben oder ob wir unser Herz öffnen und uns [...weiterlesen]

No.419 – Ich achte dich.

6. Dezember 2013 // 0 Kommentare

Unsere persönliche Sichtweise auf das Leben ist geprägt von unseren Erfahrungen und gebunden an unsere eigenen Filter der Wahrnehmung. Da wir selbst unser Lebensmittelpunkt sind, gehen wir in unseren Annahmen, Erwartungen und Bedingungen schnell von uns selbst aus und verurteilen, was wir nicht [...weiterlesen]

No.405 – Ich folge dem Ruf meiner Seele.

22. November 2013 // 0 Kommentare

Unsere Seele spricht mit uns über unsere Herzen. Sie wägt kein gut und böse ab, kein bequem oder unbequem und kein peinlich oder sicher, aber sie weiß ganz genau, was wir jetzt brauchen, um unsere Lebensabsicht zu erfüllen. Unsere Seele wünscht sich von uns, dass wir ihr vertrauen und ihrem [...weiterlesen]