Die neuesten Inspirationen

Mitgefühl

Wenn mich eine Beziehung frustriert…

2. März 2016 // 0 Kommentare

Wenn Menschen in meine Beratung kommen, gibt es einige Fragen, die immer wieder in der einen oder anderen Form auftauchen. Einige davon möchte ich hier in diesem Rahmen aufgreifen und ein paar Worte dazu schreiben. Ich denke, diese Fragen sind uns allen bekannt und in verschiedenen [...weiterlesen]

Wahre Liebe im neuen Spiel des Lebens

16. November 2014 // Ein Kommentar

In meinem Leben, meinem Umfeld und meiner Arbeit erlebe ich es immer wieder. Ein Mensch schämt sich oder fühlt sich schuldig. Er macht sich kleiner oder größer, leiser oder lauter, ärmer oder reicher als er in Wahrheit ist. Er unterdrückt und verrückt sein wahres Wesen zugunsten einer [...weiterlesen]

Vertraut euren Kindern!

5. August 2014 // Ein Kommentar

Ist euch aufgefallen, wie schwer es unsere Kinder teilweise haben? Habt ihr schon darüber nachgedacht, wie es ihnen wohl geht mit unserem System, unseren Schulen und Erziehungsstrategien? Empfindet ihr die Kinder als immer auffälliger, kranker, frecher, herausfordernder? Habt ihr euch auch [...weiterlesen]

No.481 – Ich höre aufmerksam zu

5. März 2014 // 0 Kommentare

Hörst du aufmerksam zu oder formst du schon die nächsten Worte in deinen Gedanken, während der andere noch spricht? Lässt du dein Gegenüber ausreden oder schneidest du ihm das Wort ab? Weißt du hinterher noch, was dir mitgeteilt wurde? Hörst du die Klänge der Natur? Nimmst du die feinen [...weiterlesen]

No.477 – Ich danke dem Leben

1. März 2014 // 0 Kommentare

Unser Leben ist angefüllt mit Versuchungen, Herausforderungen, Provokationen und Impulsen jeglicher Art. Es mag unter Umständen anstrengend und überwältigend erscheinen. Doch es schenkt uns auch Liebe, Mitgefühl, Gemeinschaft und Begeisterung. Immer wieder erleben wir Phasen dieser oder [...weiterlesen]

No.475 – Ich stehe zu meiner Geschichte

27. Februar 2014 // Ein Kommentar

Wenn es Themen in unserem Leben gibt, wegen derer wir uns schämen oder schuldig fühlen, ist oft unser erster Impuls, diese Themen in einer staubigen Ecke zu verstecken, gemeinsam mit allen anderen dunklen Geheimnissen. Doch in dieser Ecke verschwinden sie nicht einfach, sondern sie entwickeln ein [...weiterlesen]

No.467 Ich aktiviere mein Mitgefühl

19. Februar 2014 // 0 Kommentare

Es fällt unserem Ego oft sehr schwer, andere Menschen zu verstehen. Vielleicht weil sie und ihre Art uns fremd sind, weil wir verschiedene Geschichten haben, unterschiedliche Ansichten und Wirkungskreise. So schnell lehnt unser Ego etwas oder jemanden ab, nur weil wir nicht verstehen. Der Horizont [...weiterlesen]

No.456 – Ich lasse meinen Besitz los.

25. Januar 2014 // 0 Kommentare

Auf langen und verschlungenen Wegen haben wir in der Vergangenheit begonnen, unseren Wert an die Größe unseres Besitzes und die Menge unseres Geldes zu binden. Wer nichts hat, ist auch nichts, war unsere Devise. Die Reichen werden immer reicher, war unsere Ausrede. Die anderen sorgen nicht gut [...weiterlesen]

No.434 – Ich schenke mein Verständnis

21. Dezember 2013 // Ein Kommentar

Da unser Ego dazu neigt, abzulehnen und zu verurteilen, was es nicht versteht, könnten wir die Versuchung verspüren, über andere Menschen schlecht zu reden. Doch es liegt in unserer Verantwortung, ob wir, bewusst oder unbewusst, der Versuchung nachgeben oder ob wir unser Herz öffnen und uns [...weiterlesen]

No.424 – Ich öffne mich für Berührung

11. Dezember 2013 // 2 Kommentare

Viele Male wurden wir missverstanden, ausgelacht, ignoriert und verhöhnt. Wir wurden übergangen, verlassen, betrogen und verletzt. Wir wurden bekämpft, missbraucht, misshandelt und getötet. In vielen Leben in vielen Zeitaltern haben wir neben den lichtesten auch die dunkelsten Erfahrungen [...weiterlesen]

No.418 – Ich fühle mit dir.

5. Dezember 2013 // 0 Kommentare

Manchmal hält das Leben mehr oder weniger harte Prüfungen für uns bereit und wir wissen kaum, wie wir diese bestehen sollen. Doch eine Hand, die uns hält und vor allem ein Herz, das mit uns fühlt, lässt uns gleich viel leichter weiter gehen und aufatmen. Aber die Versuchung der lauten [...weiterlesen]