Die neuesten Inspirationen

Mut

Sei, was du willst!

13. Oktober 2014 // Ein Kommentar

Es sagt sich so leicht: “Sei, was du willst!” Bei den meisten Menschen löst diese Aufforderung eine Fragenkaskade in ihrem Kopf aus: “Ja was will ich denn eigentlich?” Diese Frage alleine kann uns mitunter sehr lange Zeit beschäftigen, gleich gefolgt von “Darf ich das denn?” und“Was [...weiterlesen]

No.501 – Ich wage etwas Neues!

8. April 2014 // 0 Kommentare

Neue Wege machen meist Angst. Vor neuen Entscheidungen schrecken wir zurück. Alte, ausgetretene Pfade geben vielleicht nicht mehr viel her, aber wir kennen sie und wissen, was uns erwartet. Doch wie sollen wir unseren Horizont erweitern, uns entwickeln und entfalten, wenn wir die ewig gleichen [...weiterlesen]

No.452 – Ich lasse alle Erwartungen los.

21. Januar 2014 // 0 Kommentare

Manchmal verlangt unser Tag von uns, über unseren Schatten zu springen, Mut aufzubringen, Peinlichkeiten zuzulassen, Abschied zu nehmen, Neues zu empfangen, umzudenken, Ja zu sagen oder Nein zu sagen. Eine generelle Erwartungshaltung, dass unser Leben immer seicht und unauffällig verläuft, [...weiterlesen]

No.437 – Ich bin präsent

6. Januar 2014 // 3 Kommentare

So ihr Lieben, wie versprochen geht es nun weiter mit den „Täglichen Inspirationen“. Ein neues spannendes Jahr liegt vor uns bzw. befinden wir uns schon mitten darin. Einige von euch haben den Mut aufgebracht, aus der schattigen Anonymität heraus zu treten und ein paar Zeilen zu [...weiterlesen]

No.292 – Ich erinnere mich, wer ich bin

30. Juni 2013 // 0 Kommentare

Von Kindheit an wurden uns Rollen zugeteilt, Regeln eingetrichtert und Verhaltensweisen beigebracht. Das hat von Beginn an unser Selbstbild entscheidend beeinflusst. Mit diesem verzerrten Selbstbild sind wir losgezogen und haben unser Leben danach gelebt.  Wir haben versucht, uns selbst und andere [...weiterlesen]

No.288 – Ich strahle einfach!

26. Juni 2013 // 0 Kommentare

Manchmal wird von uns eine bestimmte Stimmung erwartet. Wenn jemand traurig ist, können wir uns doch nicht erdreisten, fröhlich zu sein, oder?! Und wie ist das, wenn jemand wütend ist? Oder schlechte Laune hat? Doch warum solltest du mitschimpfen, nur weil jemand anderem nach schimpfen ist? [...weiterlesen]

No.196 – Ich gehe einfach immer weiter

26. März 2013 // 0 Kommentare

Manchmal ist unser Pfad schwer und wir wollen am liebsten stehen bleiben. Manchmal ist der Weg schmerzhaft und wir wollen am liebsten umdrehen. Manchmal ist das Ziel weit und wir wollen am liebsten aufgeben. Doch so einfach ist das nicht. Denn unsere Seele ruft und unsere Lebensabsicht drängt. [...weiterlesen]