Die neuesten Inspirationen

Opfer

Wahre Liebe im neuen Spiel des Lebens

16. November 2014 // Ein Kommentar

In meinem Leben, meinem Umfeld und meiner Arbeit erlebe ich es immer wieder. Ein Mensch schämt sich oder fühlt sich schuldig. Er macht sich kleiner oder größer, leiser oder lauter, ärmer oder reicher als er in Wahrheit ist. Er unterdrückt und verrückt sein wahres Wesen zugunsten einer [...weiterlesen]

No.475 – Ich stehe zu meiner Geschichte

27. Februar 2014 // Ein Kommentar

Wenn es Themen in unserem Leben gibt, wegen derer wir uns schämen oder schuldig fühlen, ist oft unser erster Impuls, diese Themen in einer staubigen Ecke zu verstecken, gemeinsam mit allen anderen dunklen Geheimnissen. Doch in dieser Ecke verschwinden sie nicht einfach, sondern sie entwickeln ein [...weiterlesen]

No.469 – Ich bin verbunden.

21. Februar 2014 // 0 Kommentare

Wenn wir auf einen anderen Menschen blicken, sehen wir ein von uns getrenntes Individuum. Wenn wir ein Tier, eine Pflanze oder einen Stein sehen, schauen wir auf eine Erscheinungsform oder ein Lebewesen, das uns fremdartig oder anders als wir es sind erscheint. Und so gibt es ein Ich und du– [...weiterlesen]

No.467 Ich aktiviere mein Mitgefühl

19. Februar 2014 // 0 Kommentare

Es fällt unserem Ego oft sehr schwer, andere Menschen zu verstehen. Vielleicht weil sie und ihre Art uns fremd sind, weil wir verschiedene Geschichten haben, unterschiedliche Ansichten und Wirkungskreise. So schnell lehnt unser Ego etwas oder jemanden ab, nur weil wir nicht verstehen. Der Horizont [...weiterlesen]

No.363 – Ich vertraue der Schöpfung

11. Oktober 2013 // 0 Kommentare

Auch wenn wir alle unangenehme bis wahrhaft schreckliche Erfahrungen auf unserem langen Weg gemacht haben, so ist es doch ein Weg, den wir einst selbst für uns aussuchten. Für manche ist dies eine belächelnswerte Vorstellung, doch selbst für die Menschen, die dieses Wissen in sich tragen, [...weiterlesen]

No.211 – Ich lasse meine Verletzlichkeit zu

10. April 2013 // 0 Kommentare

Jemanden absichtlich zu verletzen, sei es nun körperlich, mental oder emotional, war lange Zeit unser Mittel der Wahl im Konkurrenz- und Überlebenskampf. Durch Täuschung, Manipulation, Verleumdung, Erpressung, Folter, Vergewaltigung und Verstümmelung haben wir versucht, zu bekommen, was wir [...weiterlesen]

No.209 – Ich bereue nichts!

8. April 2013 // 0 Kommentare

Irgendwann in unserer Vergangenheit haben wir alle ein paar Dinge getan, auf die wir nicht gerade stolz sind. Wir haben andere Menschen verletzt und am meisten uns selbst. Wir haben gelogen, betrogen und manipuliert, geheuchelt, gemeuchelt und Kriege geführt, verflucht, verhext und verraten, [...weiterlesen]

No.174 – Ich vergebe

4. März 2013 // 0 Kommentare

Unweigerlich werden wir in unserem Leben auf die verschiedensten Arten verletzt und enttäuscht. Es gibt Enttäuschungen, mit denen können wir uns ganz gut arrangieren. Es gibt aber auch Verletzungen, die prägen und beeinflussen unser Leben auf ganz entscheidende Weise. Doch wie groß der Schmerz [...weiterlesen]

No.146 – Ich bin stolz auf mich

4. Februar 2013 // 0 Kommentare

Mit uns selbst sind wir immer am strengsten. Unerbittlich und unnachgiebig verlangen wir von uns immer noch Besseres, noch mehr Anstrengung, noch mehr Willen, noch mehr, noch mehr, noch mehr … und vergessen dabei, dass wir schon immer in allen Situationen unser Bestes gegeben haben. [...weiterlesen]