Die neuesten Inspirationen

Sehnsüchte

No.531 – Ich sehe die Jugend im Alter

8. Mai 2014 // 0 Kommentare

Was sehen wir, wenn wir mit unseren physischen Augen schauen? Wir sehen das Resultat einer Schöpfung. Jeder Mensch ist sein ganzes Leben als Schöpfer unterwegs, ob er es nun weiß oder nicht. Wir sehen Jugend und Alter. Wir sehen Frische und Falten. Und oft genug machen wir den Fehler, zu [...weiterlesen]

No.527 – Ich genieße den Weg

4. Mai 2014 // 0 Kommentare

Beim Zieleverfolgen, Visionenumsetzen und Sehnsüchteerfüllen kann es geschehen, dass unser Kopf und Ego das Spielfeld übernehmen, voran stürmen und uns davon überzeugen wollen, dass es jetzt um die Wurst geht und wir ganz schnell, akkurat und in möglichst guter Haltung das anvisierte Ziel [...weiterlesen]

No.520 – Ich lebe meine Kreativität aus

27. April 2014 // 0 Kommentare

Jeder Mensch hat seine ganz eigene Form von Kreativität mit in dieses Leben gebracht. Leider wurde genau dieser individuelle Ausdruck oft von Beginn an beurteilt, bewertet, belächelt, unterdrückt oder verboten. Und so begannen wir, diese Beurteilungen zu übernehmen und wuchsen in dem Glauben [...weiterlesen]

No.418 – Ich fühle mit dir.

5. Dezember 2013 // 0 Kommentare

Manchmal hält das Leben mehr oder weniger harte Prüfungen für uns bereit und wir wissen kaum, wie wir diese bestehen sollen. Doch eine Hand, die uns hält und vor allem ein Herz, das mit uns fühlt, lässt uns gleich viel leichter weiter gehen und aufatmen. Aber die Versuchung der lauten [...weiterlesen]

No.397 – Für mich nur das Beste.

14. November 2013 // 0 Kommentare

Nachdem wir unsere Schränke aufgeräumt und unseren Geist durchgelüftet haben, ist es wichtig, gut darauf zu achten, was wir nun wieder in unser Leben lassen. Entstandene Löcher neigen dazu, sich wieder zu füllen. Wir sollten also darauf achten, das alte Schmuddelecken sauber bleiben und wir [...weiterlesen]

No.131 – Lerne dich selbst besser kennen

20. Januar 2013 // 0 Kommentare

Die Außenwelt ist oft so laut, so aufdringlich, so faszinierend, einnehmend und überzeugend wichtig, dass wir dabei schnell uns selbst vergessen können. Wenn wir nicht bewusst und aufmerksam bleiben, können wir schnell der Versuchung erliegen, sie für wichtiger zu erachten als unser [...weiterlesen]